Österreich

Chardonnay Ried Kästenbaum 2018

Zartes Duftspiel, doch lebendig am Gaumen.

 83,20 €

Inhalt: 0,75 l (110,93 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 74,88 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 23444
Passt hervorragend zu
Kalb gebacken
Kalb gebraten/gegrillt
Kalb geschmort
Huhn gebacken
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling geräuchert
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen geräuchert
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Risotto
Pasta
Kartoffelgericht
Gemüse
Weißkulturkäse

Zum Produkt

Die Ried Kästenbaum in Gumpoldskirchen ist die höchstgelegenste Lage auf 450m Seehöhe vom Johanneshof Reinisch. Kalkhältiger Braunerdeverwitterungsboden mit höherem Eisen Anteil prägen den Boden und bieten ideale Bedingungen für die Chardonnay-Reben. Zart duftend nach Nüssen und Ananas, feine Röstaromen und lebendig am Gaumen, lang im Nachhall.

Bio

Bio

schmeckt nach

Grapefruit

Orange

Ringlotte

Birne gelb

Apfel gelb

Melone

Banane

Mandel

Haselnuss

Vanille

Biskuit

Hefe

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Familie Reinisch
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Thermenregion
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Chardonnay/Morillon
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalksteinverwitterungsboden
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Säuregehalt:
    6,4 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Familie Reinisch

Über das Weingut

Am Weingut Familie Reinisch arbeitet die 4. mit der 5. Generation Seite an Seite. Insgesamt 37 Hektar Weingärten teilen sich auf Tattendorf (2/3) und Gumpoldskirchen (1/3) auf, wobei der Schwerpunkt des Sortiments bei den Orts- und Riedenweinen liegt. Eleganz, Balance und das Herausarbeiten der Orts- und Lagencharakteristik sind dabei die primären Anliegen. Seit dem Jahrgang 2013 sind alle Weine biologisch zertifiziert. Nachhaltigkeit wird auch jenseits der Arbeit im Weingarten großgeschrieben (u.a. Leichtglasflaschen, eigene Stromerzeugung, Tier- & Bienenhaltung). Seit 2022 ist das Weingut außerdem Mitglied der Traditionsweingüter Österreich.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!