Österreich

Johudler Frizzante

Eine perlend-erfrischende Köstlichkeit, die fein nach Walderdbeeren duftet.
 15,70 €

Inhalt: 0,75 l (20,93 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 14,13 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 95103
Passt hervorragend zu
Rind roh
Thunfisch gebraten/gegrillt
Thunfisch roh

Zum Produkt

Schiefers Uhudlerfrizzante, welcher eine Cuvée aus den Rebsorten Concordia, Isabella und Ripatella ist, schmeichelt den Gaumen mit fruchtig, spritzigen Noten. Dieser südburgendländeische Frizzante, welcher von Uwe Schiefer's 15 Hektar Weingärten gelesen wurde, bietet Aromen von Waldbeeren und wirkt sehr erfrischend. Einem lauen Sommertag mit Schiefer Uhudlerfrizzante steht somit nichts mehr im Wege.

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Uwe Schiefer
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Eisenberg
  • Typ:
    Sekt & Perlwein
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Toniger Lehmboden,  Lehmiger Ton
  • Alkoholgehalt:
    9,5 %
  • Säuregehalt:
    8,0 (g/l)
  • Restsüße:
    0,4 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    7-9°C
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

183,60 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Uwe Schiefer

Über das Weingut

Uwe Schiefers Philosophie „less is more“ spiegelt sich in seinen Weingärten als auch im Keller wider. Schiefer investiert ständig in die Erweiterung seiner Rebfläche, die mittlerweile 25 ha beträgt. Der Betrieb befindet sich derzeit in Umstellung auf bio-organischen Anbau. Der ambitionierte Winzer rekultiviert uralte Steillagen, wo keine Bewässerung möglich ist, experimentiert mit Blaufränkisch-Selektionen, verschiedenen Unterlagen und neuen Erziehungsformen. Außerdem ergänzen exzellente Beispiele der autochthonen Rebsorte Welschriesling sowie Merlot, Pinot Noir und seit kurzem auch Zweigelt aus den neuen Toplagen in Lutzmannsburg sein Portfolio.