Frankreich

Aliboitboit Methode Ancestral Blanc

Ein echtes Unikat aus dem traditionellen Burgund, wo ein Pet Nat eine echte Überraschung ist.

 15,50 €

Inhalt: 0,75 l (20,67 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 13,95 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 44480
Passt hervorragend zu
Huhn gebraten/gegrillt
Truthahn gebraten/gegrillt
Garnelen/Shrimps
Muscheln gebraten/gegrillt
Eis/Sorbet/Parfait
Sushi & Co.

Zum Produkt

Der Pet Nat aus Aligoté und Chardonnay von Agnes Paquet ist frisch und fruchtbetont, mit Äpfeln, Zitrufsfrüchten und Rhabarber. Ein leichter, frischer und leicht moussierender Wein, mit eleganter, trinkanimierender Perlage. In Kombination mit dem leichten Restzucker und der super Säure ergibt das einen animierenden Aperitif oder auch genialen Partner zu Geflügel und Meeresfrüchten. Ein echtes Unikat aus dem traditionellen Burgund, wo ein Pet Nat eine echte Überraschung ist.

schmeckt nach

Zitrone

Limette

Grapefruit

Birne gelb

Apfel gelb

Granny Smith (Apfel Sauer)

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Domaine Agnès Paquet
  • Land:
    Frankreich
  • Region:
    Burgund
  • Typ:
    Pet Nat
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Chardonnay/Morillon ,Aligoté
  • Geschmack:
    halbtrocken
  • Bodentyp:
    Steiniger Lehmboden
  • Alkoholgehalt:
    8,0 %
  • Restsüße:
    20,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    8-11°C
  • Verschluss:
    Kronkorken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Domaine Agnès Paquet

Über das Weingut

Schon in den 50er-Jahren gehörten Familie Paquet 5 ha Weingärten im Herzen von Burgund, die sie jedoch nicht selbst bewirtschafteten. Kaum hatte Agnès Paquet ihr Wirtschaftsstudium beendet, stürzte sie sich gegen Ende der 90er-Jahre ins Winzerdasein. Seit ihrem ersten Jahrgang 2001 schöpft sie mit sehr viel Begeisterung aus dem Potenzial der nun 13 ha, die sich über die Côte de Beaune und die Hautes Côtes de Beaune erstrecken. Mittlerweile sind Paquet-Weine ein absoluter Geheimtipp und bei der jährlichen Produktionsmenge von 80.000 Flaschen und dem äußerst fairen Preis schnell ausverkauft. Die außerordentlichen Weine sind sehr klar, frisch und finessenreich.