Deutschland

Nachschlag Red Red

Elegant, fruchtige Cuvée.

 10,00 €

Inhalt: 0,75 l (13,33 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 9,00 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 165027
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Kalb geschmort
Rind roh
Thunfisch gebraten/gegrillt
Pizza/Quiche/Flammkuchen
Burger & Co.
Thunfisch roh

Zum Produkt

Im Glas zeigt sich ein mittleres Rubinrot. In der Nase ein anregendes, duftiges Bukett. Leicht und doch druckvoll am Gaumen. Klar strukturiert mit Nuancen von dunklen Beeren und einem Hauch von Cassis. Gut integrierte Säuren, weiche Tannine.

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Rosen

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Winzerhof Stahl
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Franken
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Karlmergel
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    5,5 (g/l)
  • Restsüße:
    3,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    14-16°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Winzerhof Stahl

Über das Weingut

Der Winzerhof Stahl ist jünger als die meisten Weinberge, die von ihm aus bewirtschaftet werden. Daher fiel es Christian Stahl – „Winzer des Jahres 2018 FAZ“ (Stuart Pigott) – leicht, auf fränkische Wein-Folklore zu verzichten. Stattdessen präsentiert er zeitgemäße Weinkultur auf hohem internationalem Niveau, ohne seine fränkischen Wurzeln zu verleugnen. Heute bewirtschaftet er 35 ha Rebfläche mit Böden aus Muschelkalk und Tonmergel und betreibt auch zur schärferen Profilierung seiner Weine ein gutseigenes Restaurant.