Italien

Vigneto Bellavista Chianti Classico DOCG Gran Selezione 2018

Harmonie der vielfältigen Komponenten und der schieren Eleganz - Große Klasse.
 372,80 €

Inhalt: 1,5 l (248,53 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 335,52 €

1,5 l
Artikel-Nr.: 88147

Zum Produkt

Das Weingut Castello di Ama aus Gailo in Chianti, Toskana, kultiviert die Reben für den Vigneto Bellavista auf einem Gemisch aus Ton und Kiesel. Dieser Chianti Classico Gran Selezione kredenzt in einem tiefroten Rubingranat, mit violetten Nuancen. Beim Genuss wird die Nase von einer anhaltenden Würze überrascht, Wildkirschen und rote Johannisbeeren tragen ihr Wesen bei. Minze und Tabak klingen an. Der Vigneto Bellavista präsentiert sich am Gaumen stark und dominant, mit einer sanften Extraktion. Die Harmonie dieser vielfältigen Komponenten und die schiere Eleganz, machen diese Cuvée aus Sangiovese und Malvasia Nera zu einem außergwöhnlichem Beispiel eines grandiosen Chianti Classico der Toskana.

James Suckling

James Suckling 97

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Castello di Ama
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Toskana
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Malvasier/Malvasia, Sangiovese
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Trinktemperatur:
    18-20°C
  • Trinkreife:
    bis 2045+
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Castello di Ama

Über das Weingut

Das Castello di Ama erstreckt sich über 200 ha toskanischer Hügellandschaft (70 ha Rebflächen, 35 ha Olivenhaine). In den fast 40 Jahren seit seiner Wiedergeburt hat das Weingut viele Innovationen im Chianti-Classico-Gebiet entwickelt. Marco Pallanti führte das Chianti-Einzellagen-Cru-System ein, beginnend 1982 mit Vigneto Bellavista und Vigneto San Lorenzo, gefolgt 1985 von Vigneto La Casuccia und L'Apparita. Sein unermüdliches Streben nach Qualität und Terroir-Authentizität wurde mit zahlreichen Auszeichnungen (z. B. Castello di Ama San Lorenzo 2010 Chianti Classico Gran Selezione in Top- 10-Weinen des Wine Spectator 2014) anerkannt.