Österreich

St. Laurent Alte Reben 2016

Beerig im Duft, kühle Fruchtstellung, saftig und elegant.
 60,60 €

Inhalt: 1,5 l (40,40 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 54,54 €

1,5 l
Artikel-Nr.: 78179
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Hase geschmort
Gans gebraten
Ente gebraten

Zum Produkt

Das Weingut Grassl bezieht die Trauben für diesen St. Laurent aus den Rieden Bärnreiser, Scheibner und Aubüheln. Hier handelt es sich um gut durchlüftete Oberhänge der steinigen, kalkreichen Donauschotterböden. Aber wieso eigentlich "Alte Reben"? Na, weil die Weinstöcke hier ein Mindestalter von 50 Jahren aufweisen. Beim Genuss bei Philipp Grassls St. Laurent Alte Reben entgegnet Ihnen ein feiner Duft nach schwarzen Holunderbeeren und dunklen Wildkirschen, zart florale Anklänge an Veilchen und anderen blauen Blüten. Tabakige und dunkelbeerig unterlegte, kühle Fruchtstellung. Am Gaumen geht es saftig und elegant weiter. Harmonisch mit seinen feinkörnigen Tannine - burgundisch strukturiert.

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Ribisel rot

Hollerkoch dunkel

Rosen

Vanille

Zimt

Nougat

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Grassl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Carnuntum
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    St. Laurent
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Schotter,  Sandiger Lehmboden
  • Ausbauart:
    kleines Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    6,0 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Grassl

Über das Weingut

Der Anspruch von Philipp Grassl ist Authentizität, Ehrlichkeit und echte Qualität. Das Weitertragen der Tradition des Familienbetriebes ist seine Aufgabe. 90 % der Produktion des klaren Sortiments entfallen auf kräftige Rotweine, wobei der Schwerpunkt des Weingutes mit seinen 25 ha Rebfläche auf den Sorten Zweigelt und St. Laurent liegt, die mindestens auch zu 50 % in allen Cuvées enthalten sind. Letztere ist eine Tradition und Besonderheit des Weingutes, denn auch wenn diese Sorte eine große Herausforderung darstellt, bringt sie bei achtsamer Behandlung große Weine hervor.