Italien

Barolo Cannubi DOCG 2015

Dem Weingut Scavino aus dem Piemont ist es gelungen, dem Charme dieses Weines vollen Ausdruck zu verleihen. Harmonisch mit einer feinen Textur.

 112,30 €

Inhalt: 0,75 l (149,73 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 101,07 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 38167

Zum Produkt

Die Lage Cannubi ist wahrscheinlich das historischte Weinterroir in der Barolo - Region. Die Kombination vom Alter der Reben, sowie die arbeitsaufwendige Bearbeitung der Reben - verspricht eine einzigartige Qualität dieses Barolo Cannubi. In der Lage ‘Cannubi’ treffen zwei verschiedene Bodentypen aufeinander. Die Trauben, die hier gedeihen, liefern somit beste Voraussetzungen für ein starke, eigenwillige Persönlichkeit.Die Konzentration und das Reichtum der Rebsorte Nebbiolo, sind vollkommen ausgeschöpft. Dem Weingut Scavino aus dem Piemont ist es gelungen, dem Charme dieses Weines vollen Ausdruck zu verleihen. Harmonisch mit einer feinen Textur. Wir empfehlen Scavinos Barolo Cannubi für besondere Momente.

Vinum

Vinum 94

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Az. Agr. Paolo Scavino
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Piemont
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Nebbiolo
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Karlmergel,  Tonmergel,  Toniger Lehmboden
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Säuregehalt:
    5,7 (g/l)
  • Restsüße:
    0,3 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2022
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Az. Agr. Paolo Scavino

Über das Weingut

Das Weingut Paolo Scavino wurde im Jahr 1921 gegründet. Betrieb man anfangs vornehmlich nur Traubenhandel, änderte sich das Ende der 1950er-Jahre mit Paolo Scavino. Er begann mit der professionellen Abfüllung der Weine und widmete sich extrem ambitioniert und zielstrebig der Arbeit im Weinberg. Heute wird das Weingut von Enrico Scavino und seinen Töchtern Enrica und Elisa geführt. Ihre Arbeit ist von der Liebe und dem Respekt für ihr Terroir inspiriert. Die Kunst, Reinheit, Ausdruck, Komplexität und Eleganz der regionalen Sorten Dolcetto, Barbera und Nebbiolo in ihren Weinen hervorzuheben, beherrschen sie auf der ganzen Linie.