Italien

Barolo Monvigliero DOCG 2014

Große Finesse und aromatische Komplexität, florale Nuancen und Würze.

 94,40 €

Inhalt: 0,75 l (125,87 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


0,75 l
Artikel-Nr.: 38155
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Dieser Barolo vom Weingut Scavino stammt von der Lage Monivigliero im Piemont, wo ein Untergrund aus Kalkstein herrscht. Große Finesse und aromatische Komplexität, florale Nuancen und Würze. Seine lebendige Nase bringt so einigen zum Schweigen. Der Barolo Monivigliero verspricht eine konzentrierte Textur und viel Eleganz!

Rarität

Rarität

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Brombeere

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Rosen

Pfeffer

Wacholder

Kaffee

Kochschokolade

Speck

Leder

Rauch

Nasse Erde

Trüffel

Graphit

Nasses Laub

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Az. Agr. Paolo Scavino
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Piemont
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Nebbiolo
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Tonmergel,  Karlmergel,  Toniger Lehmboden
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Säuregehalt:
    5,7 (g/l)
  • Restsüße:
    0,3 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Az. Agr. Paolo Scavino

Über das Weingut

Das Weingut Paolo Scavino wurde 1921 in Castiglione Falletto von Lorenzo Scavino gegründet. Seit 4 Generationen konzentriert sich die Familie auf die Herstellung von qualitativ hochwertigen Weinen. Heute führen Enrica und Elisa Scavino das Weingut. Sie vinifizieren die eigenen Trauben aus 30 ha aus 20 historischen Cru-Lagen, die sie in 8 Dörfern des Barolo-Gebiets besitzen. Sie arbeiten daran, den einzigartigen Ausdruck und die Identität des Terroirs aus den Trauben herauszuholen und aufzuwerten und dabei gleichzeitig die Diversität der Natur zu schätzen. Reinheit im Ausdruck, Komplexität und Eleganz – das ist es, was sie für ihre Weine anstreben.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!