Österreich

Riesling Piri Kremstal DAC 2021

Strahlende Duftigkeit, grazile Eleganz und engmaschige Säurestruktur.
SPEZIALPREIS - 25%
statt 0,00 €
 19,35 € statt € 25,80

Inhalt: 0,75 l (34,40 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


0,75 l
Artikel-Nr.: 07262
Passt hervorragend zu
Huhn gebacken
Huhn gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Hummer/Languste
Garnelen/Shrimps
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Schnell begeistert dieser Riesling Senftenberger Piri vom Weingut Nigl mit seiner strahlenden Duftigkeit. Klarer Pfirsich, grazile Eleganz und engmaschige Säurestruktur. Ein saftig, offenherziger Riesling aus dem Kremstal mit spürbarem Schmelz und mineralischen Ausklängen mit salzigen Noten.

schmeckt nach

Limette

Mango

Weingartenpfirsich

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Nigl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Kremstal
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Schieferboden
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    8,3 (g/l)
  • Restsüße:
    3,6 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2028
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Nigl

Über das Weingut

Am Ortseingang von Senftenberg, am Fuße des Burgbergs, liegt das Weingut Nigl. Aufgrund der Lage an der nordwestlichen Anbaugrenze bilden Grüner Veltliner und Riesling den Schwerpunkt im Weingarten von Familie Nigl. Ergänzt wird das Sortiment durch Gelben Muskateller, Sauvignon Blanc und etwas Pinot Noir. Die großen Temperaturunterschiede zur Reifezeit der Trauben und der verwitterte Granit bilden die Basis für sehr würzige und mineralische Grüne Veltliner und Rieslinge. Ein Teil der Rebfläche befindet sich in Krems auf den Lösslagen. Dort steht vor allem Grüner Veltliner und etwas Merlot.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!