Italien

L´Apparita Toskana IGT 2018

Castello di Amas L'Apparita beweist pure Harmonie, ein Zusammenspiel verschiedenster Komponenten.

 798,40 €

Inhalt: 3 l (266,13 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


Artikel-Nr.: 88145

Zum Produkt

Der L'Apparita vom Weingut Castello di Ama in Gaiole in Chianti, Toskana, erhielt bereits bei seinem ersten Jahrgang Kultstatus. Seine Erziehung, sowie der tonhaltige Boden, tragen dazu bei, einen kleinen "Cru" zu kreieren, welcher sich als Juwel der internationalen Weinwelt entpuppt.

Der L'Apparita kredenzt in einem tiefen, undurchdringlichen Rot. Die Nase wird von einer reichen Fülle an wilden, roten Beerenfrüchten begrüßt, Gewürze, schwarzer Pfeffer und Wacholder klingen an. Eine balsamische Note, vervollständigt das aromatische Profil des L'Apparita. Am Gaumen attackiert dieser Merlot sehr stilvoll, stets samtig und mundfüllend. Seine Tannine ummanteln die Zunge. Castello di Amas L'Apparita beweist pure Harmonie, ein Zusammenspiel verschiedenster Komponenten.

Rarität

Rarität

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Castello di Ama
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Toskana
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    3 l
  • Rebsorte:
    Merlot
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Trinktemperatur:
    17-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2040
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Castello di Ama

Über das Weingut

Das Castello di Ama erstreckt sich über 200 ha toskanischer Hügellandschaft (70 ha Rebflächen, 35 ha Olivenhaine). In den fast 40 Jahren seit seiner Wiedergeburt hat das Weingut viele Innovationen im Chianti-Classico-Gebiet entwickelt. Marco Pallanti führte das Chianti-Einzellagen-Cru-System ein, beginnend 1982 mit Vigneto Bellavista und Vigneto San Lorenzo, gefolgt 1985 von Vigneto La Casuccia und L'Apparita. Sein unermüdliches Streben nach Qualität und Terroir-Authentizität wurde mit zahlreichen Auszeichnungen (z. B. Castello di Ama San Lorenzo 2010 Chianti Classico Gran Selezione in Top- 10-Weinen des Wine Spectator 2014) anerkannt.