Italien

Solengo IGT 2006

Vollmundig, reich an Aromen und cremig.

 348,50 €

Inhalt: 3 l (116,17 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


3 l
Artikel-Nr.: 31041
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Kalb geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Das Weingut Argiano vinifizierte diese Cuvée aus den Rebsorten Syrah, Merlot, Petit Verdot und Cabernet Sauvignon. Der Solengo tischt sich in einem dunklen Rubingranat auf. In der Nase begegnen dem Verköstiger Aromen von dunklen, roten Früchten, wilde Blumen und Aromen von Holz. Argianos Solengo ist mit einem vollmundig, cremigen Gaumen gesegnet und präsentiert vollgepackt mit Obst und Schokolade. Um diesen Solengo aus Montalcino, Toskana wahrhaftig mit vollem Elan zu entdecken, empfehlen wir ihn in Kombination mit dunklem Fleisch, Bruschetta oder einem g'schmackigen Käse zu genießen.

schmeckt nach

Kirsche

Himbeere

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Pfeffer

Wacholder

Kaffee

Kochschokolade

Speck

Leder

Rauch

Trüffel

Nasses Laub

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Argiano
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Toskana
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    3 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Cabernet Sauvignon, Syrah/Shiraz, Merlot, Petit Verdot
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Trinktemperatur:
    17-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2021
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Argiano

Über das Weingut

Seit das toskanische Landgut im Jahr 2012 von André Esteves übernommen wurde, begann das Anwesen zu wachsen. Man stellte auf biodiversen und umweltfreundlichen Weinbau um, analysierte Böden und Mikroparzellen und restaurierte die Villa. Modernste Technik hilft dabei, die Qualitäten des Terroirs bestmöglich hervorzubringen. Der Weinkeller aus dem 16. Jh. ist das Herz der Tenuta, in dem die großen Weine bei konstanter Temperatur und Luftfeuchtigkeit reifen. Das Weingut steht für frischen, lebhaften Rosso, kräftigen Solengo und eleganten Brunello, von dem es auch einen Cru, den Brunello Vigna del Suolo, gibt.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!