Italien

Barbera d´Alba Superiore DOC 2020

Intensives Aroma und voller Körper, gut strukturiert mit harmonischer Säure.
 27,90 €

Inhalt: 0,75 l (37,20 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 25,11 €

Artikel-Nr.: 37006
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Kalb geschmort
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort
Gans gebraten
Ente gebraten

Zum Produkt

Von Hand gelesen und ca. 20 Tage auf der Maische vergoren. Danach wandert dieser Barbera für den Ausbau für ca. 18 Monate in slawische Eiche. Dort erfährt er am Weingut im Piemont eine Flaschenreifung von einem Jahr. Entlang der Philosophie des Weingutes Scarzello der Rebsorte Nebbiolo entsprechend, ist Barbera die einheimische Rebe, welche das Terroir von Langhe noch gekonnter ausdrückt. Ein vollmundiger Rotwein, mit guter Struktur und Harmonie am Gaumen.

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Holunder schwarz

Ribisel rot

Grüne Kräuter frisch

Liebstöckel

Tee

Rosen

Pfeffer

Wacholder

Kochschokolade

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Az. Agr. Giorgio Scarzello e Figli
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Piemont
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Barbera
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2028
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Az. Agr. Giorgio Scarzello e Figli

Über das Weingut

Seit zwei Generationen führt Familie Scarzello dieses kleine Weingut. Heute sind es Giorgio und seine Frau Gemma mit ihrem Sohn Federico, die den Betrieb mit sicherer Hand leiten. Nicht alle der fünf Hektar in eigenem Besitz sind mit Reben bestockt. Einige der bedeutendsten Barolo-Crus, wie Paiagallo und Sarmassa, bilden die Basis der Produktion. Als Spitzenlage wird Vigna Merenda ausgebaut. Die Hauptsorte ist Nebbiolo, gefolgt von Dolcetto d’Alba und einer kleinen Menge Barbera. Scarzello-Weine werden sehr traditionell ausgebaut und sind für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bekannt.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!