Österreich

Tridendron 2016

Waldbeeren, saftig & körperreich mit wohlig reifen Tanninen.

 22,40 €

Inhalt: 0,75 l (29,87 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


0,75 l
Artikel-Nr.: 10351
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort
Hartkäse

Zum Produkt

Ernst Triebaumer aus Rust im Neusiedlersee-Hügelland vinifziert diese unfiltrierte Cuvée aus den Rebsorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Blaufränkisch. Intensiver Duft nach Brombeere, Heidelbeere, Weichsel und etwas Fenchelpollen. Am Gaumen dicht und elegant, mit reichhaltigen Tanninen und feinem Extrakt.

Rarität

Rarität

schmeckt nach

Kirsche

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Hollerkoch dunkel

Grüne Kräuter getrocknet

Pfeffer

Wacholder

Kaffee

Kochschokolade

Speck

Leder

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Ernst Triebaumer
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Neusiedlersee
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Merlot ,Blaufränkisch ,Cabernet Sauvignon
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkboden
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Säuregehalt:
    5,8 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    15-17
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    Glasverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Ernst Triebaumer

Über das Weingut

Das Bekenntnis zur Langsamkeit ist ein ganz wichtiger Teil ihrer Berufsauffassung und bringt den Respekt der Familie Triebaumer vor der Natur zum Ausdruck. Sie verzichten seit jeher auf Herbizide, Kunstdünger und arbeiten ohne Bewässerung. So geben sie der Frucht so viel Zeit zum Reifen wie von Natur aus vorgesehen. Gesunde Böden, vitale Reben und hochwertige, handselektionierte

Trauben sind das Resultat ihrer ressourcenschonenden Arbeit. Ihre charaktervollen Weine wie beispielsweise in den Lagen „Oberer Wald“, „Vogelsang“, „Bandkräftn“, „Gemärk“ oder „Mariental“ bestärken sie in dieser Philosophie.