Österreich

Vivas 2019

Zitronenverbene, saftig und sehr aromatisch.

 18,60 €

Inhalt: 0,75 l (24,80 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 16,74 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 90105
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Frischkäse
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Aromatische Cuvée der Rebsorten gelber Muskateller, Muscaris und Blütenmuskateller mit einer tänzelnden Nase. Zitronenverbene und ein breites Spektrum verschiedenster Blüten machen den Auftakt in der Nase. Saftig und mit Leichtsinn am Gaumen.

Bio

Bio

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Mango

Weingartenpfirsich

Melone

Ananas

Marille

Minze

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Bioweingut Ploder-Rosenberg
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Vulkanland
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Lehmiger Ton,  Toniger Lehmboden,  Schotter,  Vulkanverwitterungsgestein
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    5,5 (g/l)
  • Restsüße:
    0,5 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    8-10°C
  • Trinkreife:
    bis 2024
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Bioweingut Ploder-Rosenberg

Über das Weingut

Das Weingut von Familie Ploder liegt im steirischen Vulkanland und wird seit 2006 biodynamisch bewirtschaftet. Mit Manuel Ploder & Selina Weratschnig entwickelt bereits die nächste Generation die Ploder-Rosenberg-Weine weiter und verleiht ihnen ihre Handschrift. In den lebendigen Weingärten werden neben Edelrebsorten auch PIWI-Rebsorten fokussiert. Im Keller wird den handwerklich erzeugten Naturweinen viel Raum zu Selbstentfaltung gegönnt. So entstehen Weine in drei Linien. Neben den FUNDAMENTAL-Weinen gibt es die Lagenweine LINEA und ARCHAISCHE Weine aus der Amphore, bei denen Herkunft, Weinwerdung sowie das Gesamtbild WEIN im Fokus steht.