Südafrika

Terravinum Reserve Red 2016

Mittelkräftig, ausdrucksstark, mit Beerenaromatik und bestens eingebundenen Tanninen.
 23,10 €

Inhalt: 0,75 l (30,80 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 20,79 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 137014

Zum Produkt

Der Terravinum Reserve Red ist ein mittelkräftiger und ausdrucksstarker südafrikanischer Rotwein, der seine Heimat, das Swartland, definitiv nicht leugnen kann. In der Nase besticht er mit frischen Beeren wie Maulbeeren, Johannisbeeren, Schwarzkirschen und etwas Nougat sowie fein integrierten Gewürzen, die auch zum Teil aus der Reifung im großen französischen Eichenfass herrühren. Feine Beerenaromatik und spürbare, aber bestens eingebundenen Tannine. Perfekter Begleiter zu Wildgerichten.

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Lammershoek
  • Land:
    Südafrika
  • Region:
    Swartland
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Syrah/Shiraz, Grenache/Garnacha, Carignano, Viognier
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    2030
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Lammershoek

Über das Weingut

Lammershoek, im Herzen des Weinbaugebiets Swartland, ist ein unentdecktes Juwel von landschaftlicher Schönheit. Auf großen Flächen natürlicher Vegetation gedeihen bis zu 60 Jahre alte Rebstöcke. Das Unternehmen befindet sich heute im Besitz von Andreas Abold und seinem langjährigen Schweizer Freund und Geschäftsmann Fedor Radmann. Der frühere Miteigentümer und die berühmte Fußballlegende Franz Beckenbauer trat 2019 aus dem Unternehmen aus, bleibt jedoch ein begeisterter Anhänger des Weinguts und diesem, durch seinen Flaggschiff-Wein Libero Nr. 5, dessen Name von seinem sportlichen Spitznamen abgeleitet ist, weiter verbunden.