Frankreich

L´Âme Soeur Syrah de Seyssuel 2018

Komplex, vollmundig und seidig.

 67,70 €

Inhalt: 0,75 l (90,27 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 60,93 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 80738
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Wildente gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Die Lage Seyssuel wurde in mehreren Phasen seit dem Jahr 2001 neu bepflanzt. In der Nase präsentiert sich dieser Syrah komplex, subtil und mit feinen roten Fruchtnoten. Am Gaumen Himbeeren, elegante Vanillenoten sowie Nuancen von Teeblättern. Elegante Tanninstruktur, weich und saftig.

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Heidelbeere

Ribisel rot

Grüne Kräuter frisch

Paprika

Olive

Rosen

Pfeffer

Wacholder

Speck

Leder

Rauch

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Domaine Stéphane Ogier
  • Land:
    Frankreich
  • Region:
    Rhône
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Syrah/Shiraz
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Schieferboden
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2030
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Domaine Stéphane Ogier

Über das Weingut

Stéphane Ogier führt das Familienweingut seit 1997 in der 7. Generation. Die Familie besitzt insgesamt 35 ha Rebfläche – davon 13,5 ha mit alten Rebstöcken und herausragenden Böden aus Schiefergestein in den Weinbergen von Côte-Rôtie. Die Rebfläche ist in zwei unterschiedliche Terroirs (Côte Brune & Côte Blonde) unterteilt. Immer den Qualitätsgedanken im Sinn hat Stéphane Ogier im hochmodernen Weinkeller in Ampuis viel Raum für Weinbereitung und -ausbau. Seine Erfahrungen aus Burgund bringt er in Form von Eleganz, Finesse und runden Tanninen in seine Weine ein. Die charaktervollen Weine sind auf den großen Tischen Frankreichs anzutreffen.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!