Slowenien

Sauvignon Blanc Fosilni Breg Reserve 2017

Eine Vielschichtigkeit mit Aromen nach Birnen, Zitrusfrüchten und Erbsenschoten.

 25,90 €

Inhalt: 0,75 l (34,53 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 23,31 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 16539

Zum Produkt

Auf den Korallenkalkböden der Lage Ciringa (slowenischer Teil der Ried Zieregg), wurde 2004 ausschließlich Sauvignon Blanc ausgepflanzt. Die reifsten und kleinbeerigsten Chargen wurden für diese Reserve selektiert. Nach 30 Monaten Feinhefelagerung entwickelt sich eine fantastische Vielschichtigkeit mit Aromen von Birnen und Zitrusfrüchten mit leicht rauchiger Mineralität. Am Gaumen balancierte Kalkwürze, wunderbar lang im Abgang.

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Domaine Ciringa
  • Land:
    Slowenien
  • Region:
    Stajerska Slovenija
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Sauvignon Blanc
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Karlmergel,  Kalkstein,  Muschelkalk,  Kalkboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    6,0 (g/l)
  • Restsüße:
    1,7 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2027
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Domaine Ciringa

Über das Weingut

„Terroir kennt keine Grenzen.“ Armin, Stefan und Manfred Tement sind sich sicher, dass nicht nur in der Südsteiermark, sondern auch im unmittelbar benachbarten Slowenien exzellentes Terroir in die Flasche zu bringen ist. So bepflanzten sie die herausragende Lage Zieregg oder „Ciringa“, wie sie auf der slowenischen Seite heißt, zur Gänze mit Sauvignon Blanc. Denn die kleinklimatischen Bedingungen und die mineralischen Korallenkalkböden sind ideale Voraussetzungen für diese Rebsorte. Der ausdrucksstarke, mineralische Sauvignon Blanc des Familienweingutes ist seit 2009 unter dem Namen „Fosilni Breg“ (dt. Fossilienberg) am Markt und mit Jahrgang 2019 bio-zertifiziert.