Deutschland

Riesling Zellerweg am Schwarzen Herrgott Grosse Lage VDP 2016

Tiefgründig und tänzelnd zugleich vereint dieser Riesling würzige Steinaromen mit lichthaft schwebender Eleganz.
 131,40 €

Inhalt: 1,5 l (87,60 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 118,26 €

1,5 l
Artikel-Nr.: 81516
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste

Zum Produkt

Der Schwarze Herrgott liegt am Beginn des Zellertaler Beckens, das sich einige Kilometer weiter östlich öffnet und

mit dem Frauenberg den Abschluss findet. Hier wie dort herrscht die reine Kalkfelsunterlage vor. Den wesentlichen

Unterschied machen die mikroklimatischen Begebenheiten. Während der Frauenberg von der offenen, exponierten

Lage und dem Winddurchzug geprägt ist, befindet sich der Schwarze Herrgott an einer steilen engen Bruchkante, die

die Lage nochmals vor Regen und der vollen Härte des Lichteinfalls schützt. Der Schwarze Herrgott ist eine der ältesten und berühmtesten Weinlagen Deutschlands, seit Jahrzehnten aber in Vergessenheit geraten.

Battenfeld Spaniers Riesling Zellerweg am Schwarzen Herrgott ist ein den Schatten abgetrotzter Lichtwein. Die Präzision, die der Riesling aus Rheinhessen hier hervorbringt, ist selbst unter den kargen Kalkfelslagen des Wonnegau einzigartig. Nichts dient oder ist Beiwerk, alles ist nur um sich selbst wegen. Tiefgründig und tänzelnd zugleich vereint dieser Riesling von Battenfeld Spanier würzige Steinaromen mit lichthaft schwebender Eleganz. Die pikante Nase nach Jod und Mineralien wird von unaufdringlichen weißen Fruchtnoten wie Mirabelle und reifer Quitte umspielt. Die knackig stahlige, messerscharf ziselierte Mineralität am Gaumen unterstreicht das unaufgeregte Aromenspiel, wie es nur große Weine besitzen. Das geht über Riesling hinaus, erinnert an die großen Weine aus Mersault, und trotzdem: das kann nur Riesling.

Bio

Bio

Falstaff

Falstaff 92

James Suckling

James Suckling 95

schmeckt nach

Grapefruit

Orange

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Bienenwachs

Honig

Jod

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Battenfeld-Spanier
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Rheinhessen
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkboden
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    7,2 (g/l)
  • Restsüße:
    3,9 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Battenfeld-Spanier

Über das Weingut

Beheimatet ist Battenfeld-Spanier in Hohen-Sülzen im südlichen Wonnegau Rheinhessens. Dort sind die besten Weinlagen von mächtigen unterirdischen Kalkbänken durchzogen. Es ist dieser „Kalk-Puffer“, der die Weine von Battenfeld-Spanier mit einer klirrenden Mineralität und Vibration versetzt. Authentizität ist dabei das Zauberwort, das die Weine auszeichnet. Denn es gibt nur wenige Winzer in Deutschland, die wie H.O. Spanier auf derart kompromisslos natürliche Art ihre Weine ausbauen. Dass er seit 2005 biologischdynamisch arbeitet, ist da nur folgerichtig.