Deutschland

Riesling Roxheimer Höllenpfad 2016

Würzige Fruchtaromen in Harmonie mit einer feinrassigen, kristallklaren Furchtsäure.
 24,50 €

Inhalt: 0,75 l (32,67 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 22,05 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 81484
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste

Zum Produkt

Der Roxheimer Höllenpfad ist eine nach Süden ausgerichtete, berühmte Steillage in einem kleinen Seitental der mittleren Nahe. Hier finden sich vor allem gut erwärmbarer, trockener, kalkhaltiger Verwitterungsboden vom roten Sandstein.

Das Weingut Dönnhof vinifizierte einen feinen Riesling mit besonders würzigen Fruchtaromen in wunderschöner Harmonie mit einer feinrassigen, kristallklaren Fruchstäure. Der rote Sandstein verleiht dem trockenen Riesling seine pikante fast pfeffrige Aromatik und charaktervolle Frucht.

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Ananas

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Dönnhoff
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Nahe
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    kleines Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2021
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Dönnhoff

Über das Weingut

Das Weingut Dönnhoff aus Oberhausen an der Nahe kann auf eine mehr als 250-jährige Geschichte zurückblicken. Dank der im Wechsel mit grauem Tonschiefer auftretenden vulkanischen Verwitterungsböden aus schwarzrotem Porphyr sind hier die Voraussetzungen für das Erzeugen von kraftvollen Rieslingen mit hoher Mineralität und rassiger Frucht optimal. Das Weingut Dönnhoff besitzt 28 ha Rebfläche, verteilt auf neun „Grand Cru Lagen“, die zu den höchstbewerteten des gesamten Gebietes zählen. Die Weine genießen internationale Anerkennung aufgrund ihrer feinen Eleganz und geschmacklichen Tiefe, mit der sie das jeweilige Terroir der verschiedenen Weinberge präsentieren.