Österreich

Riesling Ried Silberbichl Kremstal DAC 2019

Ausgeprägte Aromatik nach Marille, Maracuja und Limetten.
 12,20 €

Inhalt: 0,75 l (16,27 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 10,98 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 19224
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Die Lage Silberbichl ist eine breite, über den Donauauen gelegene Terrassenstufe mit altem, von Löss überlagertem Donauschotter und Verwitterungsgestein. Dieser Boden verleiht besonders dem Riesling eine mineralische Note. In der Farbe erstrahlt der Riesling in einem hellen Grüngelb. Zarte Marillenfrucht in der Nase, am Gaumen wird die schöne Fülle mit reifen Pfirsicharomen durch die frische Säure gut ausbalanciert. Im Abgang schöne Mineralik und Länge!

schmeckt nach

Zitrone

Limette

Orange

Weingartenpfirsich

Melone

Maracuja

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Müller
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Kremstal
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Andere
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    6,9 (g/l)
  • Restsüße:
    4,9 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2022
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

35,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Müller

Über das Weingut

Das Weingut der Familie Müller besteht seit 1936 am Göttweiger Berg im südlichen Kremstal. In der Region hat der Weinbau eine jahrhundertelange Tradition und findet beste Voraussetzungen für hochqualitative Weine. Das Kremstal bietet vielschichtige Böden – vom kalkreichen Konglomeratgestein bis hin zu mächtigen Lössterrassen – und überzeugende Weine mit klarer Frucht und Finesse. Die Müllers setzen auf schonende Kultivierung der Weingärten, um die Böden auch für die nächsten Generationen lebenswert zu erhalten und die Kulturlandschaft „Göttweiger Berg“ zu schützen. Alle Weine sind als nachhaltig zertifiziert und erhalten jährlich höchste Auszeichnungen.