Österreich

Riesling Ried Pfaffenberg Kabinett 2017

Knackiger Langstreckenläufer - floral, fruchtig, finessenreich.

 23,60 €

Inhalt: 0,75 l (31,47 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 21,24 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 03501
Passt hervorragend zu
Hühner-Innereien
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste

Zum Produkt

Zarte Kräuterwürze kombiniert sich mit einer dezenten Rauchigkeit. Anklänge von Fruchtnuancen und eine dunkle Mineralität. Am Gaumen trinkt sich der Riesling Pfaffenberg Kabinett sehr rassig und straff, mit weißer Apfelfrucht unterlegt. Knackiger Langstreckenläufer, der von genügend Flaschenreife profitieren wird.

schmeckt nach

Grapefruit

Orange

Mango

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Bienenwachs

Honig

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Knoll
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Wachau
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Andere
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    6,7 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Knoll

Über das Weingut

Selbst Ungeübte unter Weinfreunden pflegen Weine aus dem Hause Knoll auf Anhieb zu erkennen, oder aus anderen derselben Rebsorte herauszukosten. Sie tragen nämlich alle den ganz deutlichen „Knoll-Stil“. Die Weine sind meist kraftvoll, aber stets harmonisch und von eleganter Säure getragen. Das liegt vor allem auch daran, dass Familie Knoll seit Jahrzehnten eigene Rebselektionen pflegt, die Weine von großer Dichte und Komplexität hervorbringen.