Österreich

Riesling Offenberg Smaragd 2015

Ein Riesling mit präzisem Stil und einem sicheren Reifepotenzial.
 73,90 €

Inhalt: 1,5 l (49,27 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 66,51 €

1,5 l
Artikel-Nr.: 101053
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Hummer/Languste

Zum Produkt

Johann Donabaums extremste Lage: Spitzer Offenberg. Hier finden sich Glimmerschiefer und Paragneis, wobei besonders ersteres die Weine besonders prägt. Dieser Riesling Offenberg Smaragd aus der Wachau zeigt sich in einem mittleren Grüngelb. Es folgt ein attraktiver Duft nach frischem Weingartenpfirsich sowie ein Hauch von Zitruszesten. Am Gaumen geht es mit dem Riesling Offenberg komplex und engmaschig weiter. Feine Steinobstnuancen grüßen den Verköstiger und eine finessenreiche Struktur vollendet den Genuss. Wir empfehlen Ihnen, den Riesling Offenberg von Johann Donabaum zu Fisch oder zur Asiatischen Küche zu genießen.

Falstaff

Falstaff 94

schmeckt nach

Limette

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Bienenwachs

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Johann Donabaum
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Wachau
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Lössboden,  Schieferboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Säuregehalt:
    5,4 (g/l)
  • Restsüße:
    1,3 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2030
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Johann Donabaum

Über das Weingut

Seit 1966 steht das geschichtsträchtige, aus dem 16. Jahrhundert stammende Anwesen für die Produktion sortentypischer Weine. Heute bringt Johann Donabaum jun., Winzer in vierter Generation, mit seiner Frau Andrea und seinen Eltern Tradition und Altbewährtes mit Innovation in Einklang. Der Fokus auf ihren 8 ha liegt auf den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Riesling und Neuburger, wobei Johann Donabaum diese terroirspezifisch ausbaut und im Keller so wenig wie möglich eingreift. Die bekannten Donabaum-Weine stammen aus den Lagen Setzberg, Offenberg, Spitzer Point, Kirchweg und Zornberg in den sonnigen und berühmten Wachauer Terrassenlagen.