Deutschland

Riesling Hallgarten Hendelberg Erste Lage VDP 2019

Ein herrlich saftiger Riesling - animierend und feingliedrig.
 33,90 €

Inhalt: 0,75 l (45,20 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 30,51 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 176026
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste

Zum Produkt

In langen tanzenden Reihen schwingen sich die Reben vom steilen Hang des Hendelberg ins Tal. Die Parzellen des Hendelbergs bilden mit ihrem bunt schimmernden Boden aus Devonschiefer ein Unikat unter Peter Jakob Kühns alten Hallgartener Weinbergen.

Der Riesling zeigt sich vergnügt - fast leichtfüßig - und doch mit faszinierender Tiefe. Herrlich saftig, animierend und feingliedrig.

Bio

Bio

schmeckt nach

Grapefruit

Mango

Weingartenpfirsich

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Bienenwachs

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Peter Jakob Kühn
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Rheingau
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Devon-Schiefer
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,0 %
  • Säuregehalt:
    8,1 (g/l)
  • Restsüße:
    3,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2030
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Peter Jakob Kühn

Über das Weingut

Seit mehr als 230 Jahren betreibt die Familie Kühn Weinbau im mittleren Rheingau. Über zehn Generationen wurde das Wissen um diese besonderen Lagen, mit ihren von Phyllitschiefer und Taunusquarzit geprägten Böden, weitergegeben und vertieft. Seit 2004 hat die Familie komplett auf biologischdynamische Landwirtschaft umgestellt und sind dafür vom Demeter-Verband zertifiziert. Die Biodynamie fördert die Bodenlebendigkeit und die Artenvielfalt. Die tiefe Beziehung und Empathie, die die Familie für ihre Reben empfindet, sind ihrer Ansicht nach die Basis für gesunde, aromatische Trauben, die den lebendigen Ausdruck ihrer individuellen Herkunft in sich tragen.