Deutschland

Riesling Frauenberg VDP Grosses Gewächs 2017

Ein ungemein dichter und kompakter Riesling, der erobert werden will.
 62,40 €

Inhalt: 0,75 l (83,20 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


0,75 l
Artikel-Nr.: 160014
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling geräuchert
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen geräuchert
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Etwas nördlich von Hohen-Sülzen liegt die Gemarkung Flörsheim, in der sich Battenfeld Spaniers Weinbergslage Frauenberg befindet. Die Auflage besteht aus Kalkschotter, während der Unterboden der reine Kalkfels ist. Die exponierte Lage und der erhöht liegende Kamm des Frauenbergs fordern den Reben alles ab: zum einen die Hitze der südlichen Ausrichtung, zum anderen die ständig kühlen Winde, die die Trauben wie im Zug stehen lassen. Zusammen mit dem zwar mineralstoffreichen aber extrem kargen Boden, in dem die Rebe sehr tief wurzeln muss, um an Nährstoffe zu gelangen, sind die Voraussetzungen für eine lange und gesunde Vegetationsperiode ideal.

Battenfeld Spaniers Riesling aus dem Frauenberg ist zwar ein ungemein dichter und kompakter Wein, aber im Gegensatz zum Kirchenstück, in dem die üppige Frucht regiert, ist der Frauenberg ein schlanker und sehr zurückgenommener Wein. Fruchtige Primäraromen sind seine Sache nicht. Bei diesem Riesling aus Rheinhessen dominiert der Stein: Kräuterwürze, kühle, an Tabak erinnernde Aromen, geschliffene Säure und ein stahliges Mineralgerüst. Im Mund hat der Riesling aus dem Frauenberg zwar viel Schmelz, aber er offenbart nicht sofort alles. Der Frauenberg will erobert werden. Er braucht Zeit. Er braucht Muße. Dann aber belohnt er mit einer fast atemberaubenden Eleganz und Feinheit, die mit den bekannten Geschmacksmustern Ping-Pong spielt: entdeckt man die Kraft, wird sie sofort von der Filigranität eingeholt; meint man die kühle Würzigkeit gefunden zu haben, drängt sich auf einmal die brillante Mineralität in den Vordergrund. Der Frauenberg ist ein Wein, der in den Zwischenräumen lebt. Er ist die Interpretation eines Steinweins.

Bio

Bio

Rarität

Rarität

schmeckt nach

Grapefruit

Orange

Weingartenpfirsich

Ananas

Weiße Blüten

Bienenwachs

Rauch

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Battenfeld-Spanier
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Rheinhessen
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    8,0 (g/l)
  • Restsüße:
    2,5 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2028
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Battenfeld-Spanier

Über das Weingut

Beheimatet ist Battenfeld-Spanier in Hohen-Sülzen im südlichen Wonnegau Rheinhessens. Dort sind die besten Weinlagen von mächtigen unterirdischen Kalkbänken durchzogen. Es ist dieser „Kalk-Puffer“, der die Weine von Battenfeld-Spanier mit einer klirrenden Mineralität und Vibration versetzt. Authentizität ist dabei das Zauberwort, das die Weine auszeichnet. Denn es gibt nur wenige Winzer in Deutschland, die wie H.O. Spanier auf derart kompromisslos natürliche Art ihre Weine ausbauen. Dass er seit 2005 biologischdynamisch arbeitet, ist da nur folgerichtig.