Italien

Pinot Bianco Talis Collio DOC 2019

Ein harmonisches Spiel zwischen Duft und Eleganz.
 22,70 €

Inhalt: 0,75 l (30,27 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 20,43 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 79124
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps

Zum Produkt

Das Weingut Venica & Venica in Friaul kultiviert die Reben für diesen Pinot Blanc auf gesunden, höheren Lagen auf mineralischem Boden. Ein sortentypisches Bukett, mit besonders intensiven Aromen. Komplex mit fruchtig, blumig und würzigen Nuancen, welche eine besondere Finesse aufweisen. Am Gaumen ist er präzise und sanft zugleich, mit einem reichen Geschmack an blumigen und fruchtigen Noten. Gleichbleibend, strukturiert und beständig, sauber und ausgewogen in Säure und Intensität. Die elegante Mineralität bleibt auch im Abgang erhalten.

schmeckt nach

Limette

Ringlotte

Birne gelb

Apfel gelb

Melone

Mandel

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Venica & Venica
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Friaul
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Weißburgunder/Pinot Blanc
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Trinktemperatur:
    12-13°C
  • Trinkreife:
    bis 2024
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

40,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Venica & Venica

Über das Weingut

Venica & Venica ist ein familiär geführtes Weingut mit 40 ha Weinbergen, die alle in der DOC-Zone der Gemeinde Dolegna del Collio gelegen sind. Seit 1930 pflegte man die synergetische Beziehung zwischen den Hügeln des Collio und der Liebe zu den Weinbergen und ihren Reben. Die ökologische Nachhaltigkeit ist der Ansatzpunkt eines Prozesses, der sowohl Produzenten und Konsumenten vereint, als auch den Fokus auf die Einzigartigkeit jedes Weines (als Ausdruck der individuellen Produktionsweise) lenkt. Mit großem Engagement setzt man sich für den Erhalt der Erde und der biologischen Vielfalt ein. Das lässt die Familie zu „Wächtern des Terroirs“ werden.