Österreich

Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2020

Ein sortentypischer, schwungvoller Grüner Veltliner aus dem Weinviertel.
 8,60 €

Inhalt: 0,75 l (11,47 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 7,74 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 141041
Passt hervorragend zu
Kalb gebacken
Rind gekocht
Rind roh
Schwein gebacken
Huhn gebacken
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Muscheln roh
Sushi & Co.

Zum Produkt

Knackige, grüne Äpfel mit pikanter Kräuterwürze, dazu weißer Pfeffer und eine schwungvolle Säure mit feinem Spiel. Ein typischer Weinviertel DAC der kulinarisch vieleistig einsetzbar ist und großen Trinkspaß bereitet!

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Birne gelb

Apfel gelb

Ananas

Granny Smith (Apfel Sauer)

Birne

Pfeffer

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Hofbauer-Schmidt
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Weinviertel
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Grüner Veltliner
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Lösslehm
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Säuregehalt:
    5,8 (g/l)
  • Restsüße:
    2,5 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    8-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2023
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

35,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

155,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Hofbauer-Schmidt

Über das Weingut

Die gemeinsame Leidenschaft von Petra, Leopold und Junior Johannes gehört dem Weingut mit der Leitsorte Grüner Veltliner und der autochthonen Sortenrarität Roter Veltliner. Jedes Jahr werden Top-Qualitäten von 25 ha Rebfläche in den verschiedenen Spielarten produziert. „Der Boden der Lage muss spürbar werden“, sind sich die beiden Kellermeister Leopold und Johannes einig. Im Weingarten wird auf integrierten Weinbau durch schonenden und gefühlvollen Umgang mit der Natur gesetzt. 2018 ist Johannes Finalist der Schlossquadrat-Trophy für die Auszeichnung „Winzertalent des Jahres“ und somit einer der erfolgreichsten Newcomer Österreichs.