Österreich

Grüner Veltliner Ried Hohenberg 1ÖTW 2021

Geprägt vom Lössboden - weich, opulent, fein mineralisch.
 45,00 €

Inhalt: 1,5 l (30,00 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 40,50 €

Leistungsauswahl


Artikel-Nr.: 77203

Zum Produkt

Dieser Lagenwein von der Ried Hohenberg stammt vom Kernstück des hohen, südöstlich abfallenden Bergrückens der Lage im Westen von Großweikersdorf. Der Lössboden und der teilweise Ausbau des Weins im Beton-Ei und im großen Holzfass unterstreichen seinen individuellen Charakter. Neben einer Fülle von gelben Früchten zeigt er in der Nase leicht rauchig-würzige Noten und feine Aromen von Kräutern und Pfeffer. Ein vielschichtiger Grüner Veltliner mit Kraft und Konzentration, aber auch mit Finesse und Eleganz, der lange am Gaumen bleibt.

Unser Tipp: Hohenberg ist ein hervorragender Partner der klassischen Blunz'n!

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Josef Ehmoser
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Wagram
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    1,5 l
  • Rebsorte:
    Grüner Veltliner
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Lössboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Säuregehalt:
    6,4 (g/l)
  • Restsüße:
    2,2 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2032
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Josef Ehmoser

Über das Weingut

Das Weingut Josef Ehmoser bewirtschaftet mit viel Leidenschaft erstklassige Rieden im östlichen Teil des Wagrams, einem markanten Höhenzug aus Löss. Eine naturnahe Arbeitsweise, seit Generationen gelebte Nachhaltigkeit und ein bedingungsloser Qualitätsanspruch bilden dabei die Leitlinien. Josef und Martina Ehmoser vertrauen ihren Vorfahren und konzentrieren sich auf traditionelle Weine – gewachsen im Einklang mit Boden, Klima und Sorte. Jede Flasche ist etwas Typisches und Ursprüngliches vom Wagram. Ein Unikat, geradlinig mit Aussage und Ausstrahlung. Das Weingut ist Mitglied der Österreichischen Traditionsweingüter.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!