Österreich

Gelber Muskateller Ried Greiner 2021

Sehr aromatisch, Holunderblüten, Kamille, Fenchel, dabei schlank und pfiffig.
 13,50 €

Inhalt: 0,75 l (18,00 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 12,15 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 10425
Passt hervorragend zu
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Tintenfisch
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Muscheln roh

Zum Produkt

Die Wurzeln des Gelben Muskateller graben sich im Laufe vieler Jahre durch die kristallinen Sande, Lehm und Quarz, Schiefer und Gneis, die in der Lage Greiner vorkommen. Die Reben wurzeln sehr tief, damit sie in den heißen pannonischen Sommern ohne Bewässerung auskommen. Eine Duft-Explosion von Zitrus, Holunder, Mandelblüte und leichten Birnenanklängen. Begleitet von türkischem Honig, seine ausdrucksstarke Säurestruktur nistet sich vibrierend und knackig-pikant am Gaumen ein.

schmeckt nach

Limette

Weingartenpfirsich

Birne gelb

Maracuja

Minze

Holunderblüte

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Ernst Triebaumer
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Neusiedlersee
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Gelber Muskateller/Moscato
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Sandboden,  Schieferboden
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    12,0 %
  • Säuregehalt:
    7,7 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    8-10°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    Glasverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

40,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

51,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

219,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Ernst Triebaumer

Über das Weingut

Das Bekenntnis zur Langsamkeit ist ein ganz wichtiger Teil ihrer Berufsauffassung und bringt den Respekt der Familie Triebaumer vor der Natur zum Ausdruck. Sie verzichten seit jeher auf Herbizide, Kunstdünger und arbeiten ohne Bewässerung. So geben sie der Frucht so viel Zeit zum Reifen wie von Natur aus vorgesehen. Gesunde Böden, vitale Reben und hochwertige, handselektionierte

Trauben sind das Resultat ihrer ressourcenschonenden Arbeit. Ihre charaktervollen Weine wie beispielsweise in den Lagen „Oberer Wald“, „Vogelsang“, „Bandkräftn“, „Gemärk“ oder „Mariental“ bestärken sie in dieser Philosophie.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!