Italien

Chardonnay IGT 2020

Ein Wein, der das natürliche Aroma der Weinrebe deutlich wahrnehmbar werden lässt.
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung
 13,10 €

Inhalt: 0,375 l (34,93 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 11,79 €

Artikel-Nr.: 27222
Passt hervorragend zu
Kalb gebacken
Huhn gebacken
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling geräuchert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Cremesuppe

Zum Produkt

Dieser Chardonnay wurde vom Weingut Jermann Vinnaioli im Friaul auf hauptsächlich Mergel und Sandstein kultiviert. Ein leuchtendes Strohgelb füllt das Glas. Es bietet sich ein Duftspektakel von fruchtigen Aromen wie reifen Bananen. Silvio Jermann, welcher laut dem bedeutensten Weinführer Italiens, dem Gambero Rosso, den besten Weißwein macht, vinifizierte auch hier einen Weißwein, welcher die natürlichen Aromen der Weinrebe deutlich wahrnehmbar werden lässt.

schmeckt nach

Grapefruit

Birne gelb

Apfel gelb

Melone

Granny Smith (Apfel Sauer)

Birne

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Jermann
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Friaul
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,375 l
  • Rebsorte:
    Chardonnay/Morillon
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Jermann

Über das Weingut

Der Vintage Tunina des Weinguts Jermann war laut dem bedeutendsten Weinführer Italiens, dem Gambero Rosso, in 1999 der beste Weißwein Italiens. Jedes Jahr bestätigen zahlreiche Auszeichnungen den gemischten Satz aus Chardonnay, Sauvignon, Ribolla Gialla und Malvasia. Der Capo Martino, der nach einem Hügel inmitten des Görzer Berglandes benannt ist, ist ebenso ein gemischter Satz – ausschließlich aus weißen autochthonen Rebsorten. Als einer der besten Chardonnays der Welt gilt der in Barriquefässern ausgebaute Wein, dem Silvio Jermann den Namen „Were dreams have no end“ gab.