Österreich

Riesling Belle Fleur 2020

Einschmeichelnde Nase, ruhig, ausgewogen und elegant.
 23,70 €

Inhalt: 0,75 l (31,60 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 21,33 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 100103
Passt hervorragend zu
Gänseterrine
Ententerrine
Österreichische Dessert-Klassiker
Asiatisch scharf gewürzt
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Glasklar, präzis und aromatisch. Pfirsichnoten machen den Anfang. Am Gaumen erweitert sich das Aromaspektrum dann um reife gelbe Äpfel, Zitrusfrüchte, Kandis, Salz und florale Nuancen. Hat eine zupackende Säure, die von einer bestens eingebundenen Restsüße perfekt aufgefangen wird. Weit entfernt davon ein klassischer Süßwein zu sein, vereint der Belle Fleur eine konzentrierte Textur mit Leichtigkeit und Trinkfluss. Das Finale ist animierend, saftig und extrem lebendig.

Bio

Bio

Vegan

Vegan

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Mango

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Ananas

Marille

Pfirsich

Weiße Blüten

Bienenwachs

Honig

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Weszeli
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Kamptal
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Riesling
  • Geschmack:
    süß
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Trinktemperatur:
    9-11°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

40,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

173,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Weszeli

Über das Weingut

Das Fundament des Weinguts, in dem heute vornehmlich Grüner Veltliner und Riesling gekeltert werden, wurde 1679 gelegt. 2011 übernahm Davis Weszeli das Weingut und verbindet seitdem das alte Familienwissen mit seiner eigenen Philosophie. Er stellt den Weingarten selbst ins Zentrum seiner Arbeit und kultiviert seine 30 ha Weingärten nach biodynamischen Prinzipien. Davis ist überzeugt: Bewusste, auf natürlichen Präparaten beruhende Pflege der Reben und Böden, ein profundes Umweltverständnis, die Schaffung biodiverser Weingärten und Handarbeit sowie die Bewirtschaftung mit Pferden ergeben Traubenmaterial in bester Güte.