Österreich

Grüner Veltliner Fass Nr. 4 2020

Zart-cremige Nase, am Gaumen saftige Gelbfrucht mit Zitrusnoten im Hintergrund. Großes Finale.

 275,70 €

Inhalt: 6 l (45,95 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


6 l
Artikel-Nr.: 29555

Zum Produkt

Drei Jahrzehnte ist es her, dass das vierte Veltliner-Fass als das Beste der damaligen Serie von einer Handvoll Klienten auserwählt wurde und die Basis für eine der großen Erfolgsstories österreichischen Weins legte. Die Geschichte ist noch nicht fertiggeschrieben, doch reift der Veltliner für das Fass 4 längst in Edelstahltanks und liefert heute das Fundament Ott's Terroirbemühungen. Die Weine dafür stammen von kleinen Parzellen rund um Spiegel und Rosenberg.

Beim Grünen Veltliner Fass Nr.4 erwartet Sie eine cremige Nase nach gelber Birne, Grapefruit und Granny Smith. Ein dezent ruhiges Geruchsbild mit Anklängen von Wiesenkräutern. Der Gaumen erinnert an saftige Gelbfrüchte, welche mit Zitrus, Pfeffer und Rauch kombiniert sind. Zartherb, schön trockenes und recht festes Finish.

Bio

Bio

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Ott
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Wagram
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    6 l
  • Rebsorte:
    Grüner Veltliner
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Sulfite:
    Ja

Über das Weingut

Weingut Ott

Über das Weingut

Will man „Terroir“, also das, was den Wein und seinen Geschmack grundlegend prägt, muss man auf Interventionen verzichten. Das ist vor allem Vertrauenssache: In das eigene Potential und darin, dass sich die Natur auch aus eigener Kraft entwickeln kann, wenn man sie nur lässt. Davon ist Bernhard Ott überzeugt. Mit dem Umstieg auf die Biodynamie im Jahr 2006 hat sich der Wagramer Winzer voll und ganz dem Rhythmus der Natur angepasst: kompromisslos und offen für das, was der jeweilige Jahrgang für ihn bereithält.