Österreich

Zweigelt Olé! 2018

Alles in allem ein herzhafter, fruchtiger Rotwein mit super Trinkspaß.

 11,20 €

Inhalt: 0,75 l (14,93 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 10,08 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 128039
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Kalb gebraten/gegrillt
Kalb geschmort
Truthahn gebraten/gegrillt
Gans gebraten
Ente gebraten
Thunfisch gebraten/gegrillt

Zum Produkt

Ein frischer, knackiger Zweigelt wie wir uns ihn im Moment wünschen. Die Trauben sind allesamt spontan vergoren und sind ganz kurz, fürs Rückgrat, im großen Fass.

Der Olé hat eine mehr als einladende rubinrote Farbe und die Kirschen, Weichseln, Himbeeren und Ribisel hüpfen einen geradezu an. Am Gaumen kommt noch eine frische, trinkanimierende Säure dazu, die mit dem leichten Alkohol Hand in Hand geht. Alles in allem ein herzhafter, fruchtiger Rotwein mit super Trinkspaß. Olé!

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Lichtenberger González
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Leithaberg
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Zweigelt
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    12,5 %
  • Trinktemperatur:
    15-17°C
  • Trinkreife:
    bis 2023
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Lichtenberger González

Über das Weingut

Der bodenständige Weinmacher Martin Lichtenberger und die leidenschaftliche Weinmacherin Adriana González – Handwerker aus Überzeugung und mit Passion für Wein – nehmen sich für jeden ihrer Weine so viel Zeit, wie diese brauchen. Dabei arbeiten sie biologisch und gehen beim Weinmachen langsam und geduldig vor. Spontanvergärung, Holz, lange auf der Hefe und minimale Eingriffe sind nur einige Kniffe ihrer Winzerkunst. In den rund 10 ha Weingärten werden hauptsächlich Blaufränkisch, Neuburger, Grüner Veltliner und Weißburgunder angebaut. Ihre Kreationen haben Tiefgang, sind echt, finessenreich und naturbelassen.