Österreich

Muskat Ottonel 2018

Rare Sorte mit Putz und Stingel vergoren und gereift!
 33,70 €

Inhalt: 0,75 l (44,93 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 30,33 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 128037
Passt hervorragend zu
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Krebse/Schnecken
Garnelen/Shrimps
Gemüse
Cremesuppe
Salat mit Joghurtdressing
Frischkäse
Weißkulturkäse
Risotto
Pasta
Kartoffelgericht

Zum Produkt

Der Muskat Ottonel wächst auf reinem Muschelkalk Boden am Leithagebirge im Burgenland. Die Familie Lichtenberger-Gonzales vergärt die Trauben mit den Stielen und lässt den Weisswein dann für zehn Monate auf der Vollhefe. Der maischevergorene Wein überzeugt in der Nase mit Kräuterwürze und Litschi. Am Gaumen straff und strukturiert mit einem ansprechenden Gerbstoff.

Orange

Orange

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Orange

Stachelbeere

Minze

Brennessel

Grüne Kräuter frisch

Tee

Weiße Blüten

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Lichtenberger González
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Leithaberg
  • Typ:
    Weißweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Muskat Ottonel
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Muschelkalk,  Kalkboden
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    12,0 %
  • Säuregehalt:
    4,1 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    12-14°C
  • Trinkreife:
    bis 2034
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Lichtenberger González

Über das Weingut

Der bodenständige Weinmacher Martin Lichtenberger und die leidenschaftliche Weinmacherin Adriana González – Handwerker aus Überzeugung und mit Passion für Wein – nehmen sich für jeden ihrer Weine so viel Zeit, wie diese brauchen. Dabei arbeiten sie biologisch und gehen beim Weinmachen langsam und geduldig vor. Spontanvergärung, Holz, lange auf der Hefe und minimale Eingriffe sind nur einige Kniffe ihrer Winzerkunst. In den rund 10 ha Weingärten werden hauptsächlich Blaufränkisch, Neuburger, Grüner Veltliner und Weißburgunder angebaut. Ihre Kreationen haben Tiefgang, sind echt, finessenreich und naturbelassen.