Österreich

Ried Neuberg Göttlesbrunn 2019

Eine Cuvée aus dem Carnuntum, welche sich unkompliziert und locker präsentiert.
 18,60 €

Inhalt: 0,75 l (24,80 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 16,74 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 78226
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Der nach der begünstigten, windgeschützen und leicht nach Südosten abfallenden Lage benannte Neuberg ist sozusagen der große kleine Bruder des Bärnreiser und mit fast 80% einheimischen Rebsorten ein klassischer Österreicher. In Verbindung mit dem eher jüngeren Rebbestand (rund 20 Jahre) bringt der Neuberg immer sehr charakterstarke Weine hervor, die stets ein wenig früher zugänglich sind als die großen vom Bärnreiser oder Schüttenberg. Eine Cuvée aus Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot, wobei dank der letzteren Rebsorte und ihren höheren Anteils zeigt er sich zudem auch ein wenig unkomplizerter und lockerer.

Tiefdunkles Rubingranat mit opakem Kern, kühlwürziger Duft nach dunklen Beeren und gedörrten Zwetschken, Bei diesem Neuberg vom Weingut Grassl aus dem Carnuntum präsentieren sich Anklänge von feinem Cassisconfit, verstärkt durch einen kräftigen Körper, einer feinen Länge und markante Tannine im Fond.

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Erdbeere

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Hollerkoch dunkel

Grüne Kräuter getrocknet

Olive

Rosen

Zimt

Pfeffer

Wacholder

Nougat

Speck

Rauch

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Grassl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Carnuntum
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Schotter,  Sandiger Lehmboden
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Grassl

Über das Weingut

Der Anspruch von Philipp Grassl ist Authentizität, Ehrlichkeit und echte Qualität. Das Weitertragen der Tradition des Familienbetriebes ist seine Aufgabe. 90 % der Produktion des klaren Sortiments entfallen auf kräftige Rotweine, wobei der Schwerpunkt des Weingutes mit seinen 25 ha Rebfläche auf den Sorten Zweigelt und St. Laurent liegt, die mindestens auch zu 50 % in allen Cuvées enthalten sind. Letztere ist eine Tradition und Besonderheit des Weingutes, denn auch wenn diese Sorte eine große Herausforderung darstellt, bringt sie bei achtsamer Behandlung große Weine hervor.