Schweiz

Pinot Noir Tradition AOC Graubünden 2020

Klassischer Pinot Noir, charmant ohne aufdringlich zu sein.

 41,50 €

Inhalt: 0,75 l (55,33 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


0,75 l
Artikel-Nr.: 180030
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Kalbsinnereien
Kalb gebacken
Kalb gebraten/gegrillt
Kalb geschmort
Gans gebraten
Ente gebraten
Thunfisch gebraten/gegrillt
Thunfisch roh

Zum Produkt

Der gelungene Einstieg, um das Weingut Donatsch kennenzulernen. Fruchtig, eleganter und vor allem frischer Rotwein, der in gebrauchten Fässern ausgebaut wird. Rote Beerenfrüchte & elegante, feine Tannine geben sich die Hand und vereinen sich harmonisch.

Verkauf ausschließlich in Österreich und Deutschland möglich.

Rarität

Rarität

schmeckt nach

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Rosen

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Donatsch
  • Land:
    Schweiz
  • Region:
    Graubünden
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Pinot Noir/Blauer Burgunder
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Schieferboden,  Kalkboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    5,1 (g/l)
  • Restsüße:
    0,3 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    diam
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Donatsch

Über das Weingut

Das Weingut Donatsch und das Wirtshaus „Winzerstube zum Ochsen“ in Malans sind seit 125 Jahren im Besitz der Familie Donatsch. Man produziert lagentypische, ehrliche Weine und Thomas Donatsch gilt als Revolutionär & Ikone unter den Schweizer Winzern. Bereits in den frühen 70er-Jahren begann er seine Pinot Noirs & Chardonnays nach burgundischem Vorbild in französischen Barriques auszubauen. Seit 2001 führt sein Sohn Martin das Weingut & widmet sich vermehrt der autochthonen & fast ausgestorbenen Malanser-Rebe Completer. Donatsch’s Weine sind auf vielen Karten der Sternegastronomie zu finden & werden von Weinkritikern mit Höchstnoten bewertet.