Österreich

Grüner Velltliner Klassik Brut

Zarte Perlage, feingliedrig und ausbalanciert.

 20,00 €

Inhalt: 0,75 l (26,67 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 18,00 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 44615
Passt hervorragend zu
Kalbsinnereien
Kalb gebacken
Hühner-Innereien
Huhn gebacken
Huhn gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling gebraten/gegrillt
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen pochiert
Lachs/Waller/Karpfen gebraten/gegrillt
Lachs/Waller/Karpfen roh
Lachs/Waller/Karpfen gebacken
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Steinbutt/Seeteufel pochiert
Steinbutt/Seeteufel gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Muscheln roh
Gemüse
Käsefondue
Weißkulturkäse
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt
Risotto
Pasta
Kartoffelgericht

Zum Produkt

Die beliebteste österreichische Rebsorte als reinsortige Jahrgangsspezialität aus dem Hause Schlumberger: Seinen edlen, würzig-intensiven Geschmack verdankt Schlumberger Grüner Veltliner der sorgfältigen Selektion ausschließlich österreichischer Weine eines Jahrgangs. Intensiv fruchtiger Duft, feine Perlage, markant würzig mit langem Abgang und animierender Frische.

schmeckt nach

Grapefruit

Weingartenpfirsich

Ringlotte

Birne gelb

Apfel gelb

Melone

Golden delicious (Apfel süß)

Mandel

Haselnuss

Weiße Blüten

Biskuit

Hefe

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Schlumberger
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Wien
  • Typ:
    Sekt & Perlwein
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Grüner Veltliner
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    12,0 %
  • Trinktemperatur:
    5-7°C
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Schlumberger

Über das Weingut

Schlumberger wurde im Jahr 1842 vom gebürtigen Stuttgarter Robert Alwin Schlumberger gegründet. Als überhaupt Erster stellte er hochwertigste Schaumweine nach der Champagnermethode, der „Méthode Traditionnelle“, in Österreich her. Bis heute erfolgt die Herstellung jeder einzelnen Flasche Schlumberger Sekt nach dieser aufwändigen Methode. Jede Flasche Schlumberger reift in mindestens 12 Monaten auf der Hefe, die Reserve und Große Reserve sogar noch länger. Aus den ausschließlich aus Niederösterreich und dem Burgenland stammenden Trauben entstehen Schaumweine mit leichtem, frischem Geschmacksprofil, deren hohe Qualität durch den Kellereipunkt auf dem Flaschenboden gekennzeichnet ist.