Österreich

Blanc des Blancs Brut

Straff, animierend und facettenreich.

 26,10 €

Inhalt: 0,75 l (34,80 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 23,49 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 44014
Passt hervorragend zu
Kalb gebacken
Rind roh
Huhn gebacken
Forelle/Saibling pochiert
Forelle/Saibling roh
Zander/Hecht gebraten/gegrillt
Seezunge/Wolfsbarsch pochiert
Seezunge/Wolfsbarsch gebraten/gegrillt
Hummer/Languste
Garnelen/Shrimps
Muscheln gebraten/gegrillt
Muscheln roh
Muscheln gekocht
Austern roh
Sushi & Co.
Asiatisch mild gewürzt

Zum Produkt

Der Blanc de Blancs ist eine Cuvée aus Chardonnay, Welschriesling und Grüner Veltliner. Der Grundwein wird für 6 Monate in Fässern gereift und anschließend für die zweite Gärung in Flaschen gefüllt. Die Lagerung erfolgt für drei Jahre bis er von Hand gerüttelt und anschließend degorgiert wird.

In der Nase eine dezente Rauchigkeit, exotische Noten von Passionsfrucht und Zitrus, feine Nussaromen. Am Gaumen straff, mineralisch und hefig. Tolle Komplexität und anregendes, feines Mousseux.

Der Blanc de Blancs wurde vom Gault Millau zum Sekt des Jahres 2017 gekürt!

schmeckt nach

Limette

Grapefruit

Ringlotte

Birne gelb

Apfel gelb

Melone

Mandel

Haselnuss

Weiße Blüten

Biskuit

Hefe

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Schloss Gobelsburg
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Kamptal
  • Typ:
    Sekt & Perlwein
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Welschriesling, Grüner Veltliner, Chardonnay/Morillon
  • Geschmack:
    trocken
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Trinktemperatur:
    8-10°C
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

183,60 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Schloss Gobelsburg

Über das Weingut

Mit dem Jahrgang 2020 feierte SCHLOSS GOBELSBURG 850 Jahre der altehrwürdigen Domaine. Zisterzienser Mönche, die sich im 12. Jh. aus dem Burgund in ganz Europa verbreiteten, erhielten im Jahre 1171 ihre ersten Weingärten in den Rieden HEILIGENSTEIN und GAISBERG. Heute konzentriert sich das Weingut auf die typischen Herkunftsweine des Donauraums in den Kategorien Gebiets-, Orts- und Riedenweine. Nebenbei zählt das Weingut zu den besten Schaumweinproduzenten und gilt als Rotwein-Spezialist bei den Burgunder-Rebsorten. Furore hat auch das neue Konzept TRADITION gemacht, in dem Weine mit hoher Reife angeboten werden.