Bulgarien

Via Diagonalis 2009

Würzige, weiche Cuvée mit fleischiger Frucht.

 14,50 €

Inhalt: 0,75 l (19,33 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 13,05 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 94108
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort

Zum Produkt

Eine spannende Cuvée aus Cabernet Sauvignon und Merlot, vermählt mit den lokalen bulgarischen Rebsorten Mavrud und Rubin vom Weingut Castra Rubra: dunkle Beerenfrucht, zarter Tabak, festes Tannin und pfeffriger Touch. Am Gaumen elegant, sanft und mit fleischiger Frucht. Würziger Abgang des edlen Topfens aus Bulgarien.

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Rumtopf

Grüne Kräuter getrocknet

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Castra Rubra
  • Land:
    Bulgarien
  • Region:
    Thrakien
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Cabernet Sauvignon, Merlot, Mavrud
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkstein,  Sandiger Lehmboden,  Rotliegender Lehm
  • Ausbauart:
    kleines Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Säuregehalt:
    5,6 (g/l)
  • Restsüße:
    5,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2022
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Castra Rubra

Über das Weingut

Das Weingut Castra Rubra („Rote Festung“) liegt in der Hügellandschaft Sakar im bulgarischen Thrakien, nahe dem Dorf Kolarovo. Nach dem Erwerb des Weingutes 1999 durch Jair Agopjan begann dieser fünf Jahre später, gemeinsam mit Michel Rolland, auf lockeren und außergewöhnlich vielfältig zusammengesetzten Böden neue Weinberge anzulegen. Auf den mittlerweile 200 ha wachsen neben Rubin und Mavrud, auf die diese Gegend besonders stolz ist, die Sorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Alicant Buche, Sangiovese, Pinot Noir, Cabernet Franc, Sauvignon Gris, Sauvignon Blanc, Grenache Blanc und Syrah. 2006 wurde ein Weinkeller gebaut, der den Ansprüchen von Castra Rubra entspricht.