Österreich

Pinot Noir Ried Holzspur 2018

Schmelzig mit gutem Druck.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung
 44,30 €

Inhalt: 0,75 l (59,07 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 39,87 €

Artikel-Nr.: 23464
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Kalb geschmort
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort
Truthahn gebraten/gegrillt
Gans gebraten
Ente gebraten

Zum Produkt

Die Trauben stammen von den ältesten Rebstöcken der Riede Holzspur, die mit ihrem kalkhaltigen Schwemmlandboden prädestiniert ist für die Kultivierung von Burgunder-Reben ist. Nach einer sehr sorgfältigen Selektion der Trauben und der Vergärung im Holzgärständer legen die Brüder Reinisch den Wein für etwa sechszehn Monate in kleine Holzfässer. Erst nach einer Flaschenreife von weiteren sechs Monaten gelangt der Wein in den Verkauf. Am Gaumen intensive Himbeernoten, druckvoll und elegant. Weiche, schmeichelnde Tannine und ein eleganter Abgang.

Bio

Bio

Falstaff

Falstaff 95

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Rosen

Vanille

Zimt

Pfeffer

Nougat

Rauch

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Familie Reinisch
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Thermenregion
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Pinot Noir/Blauer Burgunder
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Kalkstein
  • Alkoholgehalt:
    13,5 %
  • Säuregehalt:
    5,6 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2028
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Familie Reinisch

Über das Weingut

Am Weingut Familie Reinisch arbeitet die 4. mit der 5. Generation Seite an Seite. Insgesamt 37 Hektar Weingärten teilen sich auf Tattendorf (2/3) und Gumpoldskirchen (1/3) auf, wobei der Schwerpunkt des Sortiments bei den Orts- und Riedenweinen liegt. Eleganz, Balance und das Herausarbeiten der Orts- und Lagencharakteristik sind dabei die primären Anliegen. Seit dem Jahrgang 2013 sind alle Weine biologisch zertifiziert. Nachhaltigkeit wird auch jenseits der Arbeit im Weingarten großgeschrieben (u.a. Leichtglasflaschen, eigene Stromerzeugung, Tier- & Bienenhaltung). Seit 2022 ist das Weingut außerdem Mitglied der Traditionsweingüter Österreich.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!