Österreich

Merlot Unplugged 2018

Dunkle Beeren mit angenehm animierender Würze in der Nase. Kräftige, aber denoch schön eingebundene Tannine am Gaumen. Ein toller Partner für Steaks und intensiv geschmorte Fleischeintöpfe.

 13,20 €

Inhalt: 0,375 l (35,20 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 11,88 €

Artikel-Nr.: 99325

Zum Produkt

Der Begriff Unplugged steht in der Welt der Musik für Musizieren ohne jegliche Verstärker: einfach, pur, ohne Elektronik. Bei Hannes Reeh steht „Unplugged“ für vier Sortenweine, die „Andauer Natur pur“ ausdrücken: keine Eingriffe in die Weinwerdung, keine Hefen oder Enzyme oder Schönungen zur Kosmetik der Weine.

Der Merlot Unplugged von Hannes Reeh dunkle Beeren mit angenehm animierender Würze in der Nase, kräftige, aber denoch schön eingebundene Tannine am Gaumen. Ein toller Partner für Steaks und intensiv geschmorte Fleischeintöpfe.

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Hannes Reeh
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Neusiedlersee
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,375 l
  • Rebsorte:
    Merlot
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Schotter
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,5 %
  • Säuregehalt:
    4,9 (g/l)
  • Restsüße:
    1,5 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Hannes Reeh

Über das Weingut

Hannes Reeh steht für moderne Weine mit authentischem Herkunftscharakter. „Es muss eine Leidenschaft sein, keine Wissenschaft“, sagt Hannes Reeh immer gerne, wenn er übers Weintrinken spricht. Der Winzer kombiniert langjährige Familientradition und die Authentizität eines echten Burgenländers mit der Weinerfahrung aus der Neuen Welt. Das Resultat

seines Schaffens: Zugängliche Weine, die sowohl Laien als auch eingefleischte Kenner überzeugen.