Österreich

Carnuntum Cuvee 2020

Kirschen und Gewürze, weich und elegant.

 10,30 €

Inhalt: 0,75 l (13,73 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 9,27 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 51201
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Wildgeflügel gebraten
Wildente gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Kalb geschmort
Gans gebraten
Ente gebraten

Zum Produkt

Das Weingut Markowitsch aus dem Carnuntum kultiviert die Rebstöcke für diese Cuvée auf schottrigen, sandigen Lehmböden. Ein Verschnitt aus Zweigelt, Blaufränkisch und Merlot, der in einem Rubinrot glänzt. Animierende, verführerische Kirschenaromatik, dazu warme Gewürze und eine leichte Röstnote. Dabei saftig, elegant und erfrischend.

Vegan

Vegan

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Rumtopf

Hollerkoch dunkel

Rosen

Nougat

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Markowitsch
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Carnuntum
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Blaufränkisch, Pinot Noir/Blauer Burgunder, Zweigelt
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Sandiger Lehmboden
  • Ausbauart:
    großes Holzfass
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    5,3 (g/l)
  • Restsüße:
    1,2 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    16-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2027
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

200,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Markowitsch

Über das Weingut

Gerhard Markowitsch stieg 1990 in den Betrieb seiner Eltern ein und wurde bereits 1999 von Falstaff mit „Winzer des Jahres“ ausgezeichnet. Zu den Trauben aus seinen 39 ha Rebfläche veredelt der österreichische Spitzenwinzer nach streng kontrollierten Richtlinien weitere von Vertragswinzern (ca. 40 ha). Durch kompromisslose Qualitätsarbeit und vor allem mit seinen Rotweinen, die das Terroir von Carnuntum zeigen, machte sich das Weingut auch international einen großen Namen.