Österreich

Rosé Hasen 2022

Animierende Spritzigkeit mit allen Raffinessen des Blauen Zweigelt.

 8,40 €

Inhalt: 0,75 l (11,20 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 7,56 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 08357
Passt hervorragend zu
Rind roh
Muscheln roh
Muscheln gekocht

Zum Produkt

Dieser elegante Rosé vereint animierende Spritzigkeit mit allen Raffinessen des Blauen Zweigelt. Ein fruchtig-animierender Trinkspaß in strahlendem Pink. In der Nase Frucht von Himbeeren und Erdbeeren mit würzigem Aroma. Zuerst frisch und spritzig, dann die volle, runde Frucht am Gaumen, eleganter Abgang.

schmeckt nach

Limette

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Pfaffl
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Weinviertel
  • Typ:
    Roséweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Zweigelt
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Lössboden
  • Ausbauart:
    Stahltank
  • Alkoholgehalt:
    13,0 %
  • Säuregehalt:
    5,8 (g/l)
  • Restsüße:
    4,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    8-10°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

201,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

52,20 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Pfaffl

Über das Weingut

Roman Josef Pfaffl hat seit jeher einen enorm hohen Qualitätsanspruch an seine Weine, was sich in unzähligen Auszeichnungen widerspiegelt: u. a. wurde das Weingut von der Frankfurter International Trophy zum „Besten Produzenten Österreichs 2021“ gekürt. Außerdem arbeitet man seit Jahren „zertifiziert nachhaltig“. Das große Sortiment rührt von den verschiedenen Lagen, die die Pfaffls sorgfältig ausgewählt & bepflanzt haben. Kein Pfaffl-Wein gleicht dem anderen, weil man darauf Wert legt, die unterschiedlichen

Böden und Kleinklimata in den Weinen auszuarbeiten. Jedoch ist allen eines gemein: eine über die Jahre kontinuierlich hohe Qualität.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!