Deutschland

Rosé 2022

Ideal zum Genießen auf der Terrasse

 13,00 €

Inhalt: 0,75 l (17,33 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 11,70 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 174076
Passt hervorragend zu
Rind roh
Thunfisch gebraten/gegrillt
Muscheln gebraten/gegrillt
Muscheln roh
Muscheln gekocht
Thunfisch roh

Zum Produkt

Ein frischer und blumiger Rosé Vertreter gekeltert aus Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Sangiovese und Spätburgunder.

Hier treffen Weichsel und Ribisel auf Rosen und Veilchen, aber auch Minze und Eukalyptus geben sich zu erkennen. Komplett trocken am Gaumen und eine frische Säure ergeben einen perfekten Sommer- und Terrassenwein.

Bio

Bio

schmeckt nach

Limette

Orange

Kirsche

Erdbeere

Himbeere

Ribisel rot

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Dr. Bürklin-Wolf
  • Land:
    Deutschland
  • Region:
    Pfalz
  • Typ:
    Roséweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Cabernet Franc ,Cabernet Sauvignon ,Sangiovese
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Buntsandstein
  • Alkoholgehalt:
    11,5 %
  • Säuregehalt:
    6,8 (g/l)
  • Restsüße:
    7,8 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    9-11
  • Trinkreife:
    bis 2026
  • Verschluss:
    Schraubverschluss
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

251,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

51,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

54,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Dr. Bürklin-Wolf

Über das Weingut

Das Weingut Dr. Bürklin-Wolf in Wachenheim an der Weinstraße, dessen Tradition bis ins Jahr 1597 zurückreicht, ist eines der größten und bedeutendsten Weingüter Deutschlands. 1994 erntete man den ersten Grand Cru in Mittelhaardt und inzwischen erzeugen sie auf einer Fläche von 85 ha Spitzenlagen Spitzenrieslinge im Einklang mit der Natur. Das Weingut gilt als Vordenker und Wegbereiter von Veränderungen im deutschen Weinbau. Mit der eigenen, strengen Klassifikation der Weinbergslagen nach burgundischem Vorbild und der Umstellung der gesamten Weinbergsfläche auf Biodynamik geht Bettina Bürklin-von Guradze revolutionäre Wege im deutschen Weinbau.

Döllerers Genusspost

Jetzt für unseren Newsletter anmelden, Interessen bekanntgeben & Einkaufs-Rabatt abstauben!