Österreich

Herzblut 2012

Saftig, frisch strukturiert, tragende Tannine und reife Früchte.

 106,80 €

Inhalt: 0,75 l (142,40 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage


Artikel-Nr.: 47222
Passt hervorragend zu
Hirsch geschmort
Hirsch gebraten
Wildente gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Hase geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort
Hartkäse

Zum Produkt

Der Herzblut, eine Rotwein-Cuvée aus den Rebsorten Blaufränkisch, Zweigelt, Merlot und Cabernet Sauvignon vom Weingut Bayer. Hüllt sich in einem kräftigen Rubingranat mit violetten Reflexe. In der Nase mit einem Hauch von Lakritze unterlgete Brombeerfrucht, deutliche Edelwürze und etwas Cassis. Dieser Rotwein aus Neckenmarkt im Mittelburgenland ist saftig, frisch strukturiert und tragend durch seine Tannine.

Rarität

Rarität

Falstaff

Falstaff 95

schmeckt nach

Zwetschke

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Rosinen

Rumtopf

Hollerkoch dunkel

Rosen

Vanille

Zimt

Pfeffer

Wacholder

Nougat

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Heribert Bayer
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Mittelburgenland
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Zweigelt, Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon
  • Geschmack:
    trocken
  • Bodentyp:
    Lössboden,  Lösslehm
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Säuregehalt:
    5,1 (g/l)
  • Restsüße:
    1,0 (g/l)
  • Trinktemperatur:
    14-16°C
  • Trinkreife:
    bis 2025
  • Verschluss:
    natürlicher Korken
  • Sulfite:
    Ja
  • Milch-Allergene:
    Nein
  • Ei-Allergene:
    Nein

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Heribert Bayer

Über das Weingut

Heribert und Patrick Bayer teilen die gleiche Leidenschaft: Das Schaffen hervorragender Weine, die Sorte, Herkunft, Terroir, Jahrgang, aber auch die persönliche Handschrift im hohen Maße und vor allem kompromisslos verkörpern. Sie sind bekannt dafür, dass sie ihren Weinen Zeit geben, denn Reife und Langlebigkeit bilden ihre Essenz. So ist es seit Anbeginn die Philosophie des Hauses bei ihrer Top-Serie „In Signo“ vier bis sechs Jahrgänge parallel im Verkauf anzubieten. Die Cuvée „In Signo Leonis“ – im Zeichen des Löwen – bildet dabei das Flaggschiff und scheint seit 1997 regelmäßig in den Bestenlisten des Landes auf.