Italien

Luce IGT 2017

Balsamische Noten und viel reife, rote Frucht, hervorragend strukturiert.
 124,30 €

Inhalt: 0,75 l (165,73 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 111,87 €

0,75 l
Artikel-Nr.: 44045
Passt hervorragend zu
Reh geschmort
Reh gebraten
Gams geschmort
Gams gebraten
Wildschwein geschmort
Rind gebraten/gegrillt
Rind geschmort
Lamm gebraten/gegrillt
Lamm geschmort

Zum Produkt

Intensiv rubinrote Robe, leicht aufgehellter Rand. Ein breites Aromenspektrum, das eine subtile Eleganz ausdrückt. Dunkle Beeren, dazu etwas Süße wie Vanille und dunkle Schokolade sowie Tabak. Balsamische Noten und viel reife, rote Frucht. Hervorragend strukturiert, reife Tannine, nicht nachlassend in der Aromatik bis ins langanhaltende, leicht mineralische Finale von perfektem Trinkfluss.

Falstaff

Falstaff 95

schmeckt nach

Zwetschke

Kirsche

Heidelbeere

Brombeere

Holunder schwarz

Cassis I Johannisbeere

Ribisel rot

Grüne Kräuter getrocknet

Rosen

Pfeffer

Wacholder

Speck

Leder

Rauch

Graphit

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Luce della Vite
  • Land:
    Italien
  • Region:
    Toskana
  • Typ:
    Rotweine
  • Inhalt:
    0,75 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Merlot, Sangiovese
  • Geschmack:
    trocken
  • Ausbauart:
    Barrique
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Trinktemperatur:
    17-18°C
  • Trinkreife:
    bis 2030
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

167,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Luce della Vite

Über das Weingut

Das Logo von Luce zeigt die Sonne mit zwölf züngelnden Flammen. Das oft mystische Licht der Toskana lieferte die Inspiration für ein einzigartiges Projekt, das aus der spontanen Freundschaft zweier Familien aus zwei Kontinenten entstand. Der unbändige Wille, etwas Besonderes zu kreieren – dieses gemeinsame Ziel führte die Familien Frescobaldi und Mondavi trotz vieler Unterschiede zusammen. Aus der Kooperation entstand ein großer Wein aus Montalcino, jeweils zur Hälfte aus Sangiovese und Merlot.