Österreich

Beerenauslese Seewinkel 2014

Botrytiswürze in der Nase, gut integrierte Süße am Gaumen.

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung
 17,60 €

Inhalt: 0,375 l (46,93 €/ 1 l)

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


Derzeit nicht lieferbar

ab 6 Stück 10 % Rabatt, Einzelpreis: 15,84 €

0,375 l
Artikel-Nr.: 87201
Passt hervorragend zu
Gänseterrine
Ententerrine
Österreichische Dessert-Klassiker

Zum Produkt

Seewinkel Beerenauslese ist ein Verschnitt aus unterschiedlichen Rebsorten wie Sämling, Welschriesling und Chardonnay. Die verschiedenen Traubenchargen hatten eine Traubenreife zwischen 29° und 36° KMW und entsprechen somit einer Trockenbeerenauslese (TBA), nach eigenem Qualitätsstandard vom Weingut Velich als Beerenauslese bezeichnet. In der Nase intensive Botrytiswürze, zarte Dörrobstaromen, Marillenkonfit. Diese Beerenauslese Seewinkel vom Weingut Velich zeigt sich am Gaumen elegante mit gut integrierter Süße und zeigt bereits nun eine sehr gute Länge.

Falstaff

Falstaff 94

schmeckt nach

Orange

Mango

Ananas

Maracuja

Marille

Pfirsich

Bienenwachs

Honig

Auf einen Blick

  • Weingut:
    Weingut Heinz Velich
  • Land:
    Österreich
  • Region:
    Neusiedlersee
  • Typ:
    Süßweine
  • Inhalt:
    0,375 l
  • Rebsorte:
    Cuvée
  • Cuvée-Sorten:
    Chardonnay/Morillon, Welschriesling, Sämling 88
  • Geschmack:
    süß
  • Alkoholgehalt:
    14,0 %
  • Trinktemperatur:
    10-12°C
  • Sulfite:
    Ja

Das passende Glas zum Wein

47,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

35,40 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lieferfrist: ca. 3-7 Werktage

Über das Weingut

Weingut Heinz Velich

Über das Weingut

Das Weingut Velich liegt in Apetlon im Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel und produziert ausschließlich Weißweine, die Sorte, Boden und Region gerecht werden sollen. Die Trauben werden in möglichst hoher und harmonischer Reife geerntet und so schonend vinifiziert, dass sie ihre natürlichen Möglichkeiten entwickeln können. Die Verwendung von französischen Eichenfässern verleiht den Weinen eine Note, die den Regionstypus unterstreicht und um eine Dimension erweitert. Die so ausgebauten Weine wurden zum Markenzeichen und die Chardonnays „Tiglat“ und „Darscho“ zum Aushängeschild.